Unsere eigentliche (neue) Stärke… Auswärtssiege!

VFR Aalen – FC St. Pauli
2. Spieltag |  2. Bundesliga |  Saison 2014/2015

Das gelbe vom Ei durften wir ja am letzten Samstag noch nicht sehen. Man fühlte sich ein wenig an letzte Saison erinnert. Unbedingt verdient war der Punkt nun nicht. Wir nehmen diesen aber mit und schauen heute auf unsere eigentliche (neue) Stärke… Auswärtssiege!

In Aalen wartet eine sehr gut organisierte Defensive, ein starkes Kollektiv. Aalen schafft es jedes Mal anders zu spielen, stellt sich auf den Gegner ein und sagt nicht: „Wir wollen unser Spiel durchbringen“. Sie spielen nicht ihren Fußball, sie bespielen den Gegner mit den erforderlichen Maßnahmen! Herr Buballa wird das Team sicher beraten. Die letzten Spiele wurden beide knapp mit 0:1 gewonnen. Das gleiches Ergebnis würde uns heute auch genügen…

Vielleicht sorgt unsere neue Sturmhoffnung für die nötige Belebung! Unser zweitteuerster Transfer der Geschichte macht einen kompletten Eindruck. Einsatzwille, Schusstechnik, Kopfballstärke, aber vor allem der Wille unbedingt bei unserem magischen FC zu spielen! In diesem Sinne: Welcome to the hell of St. Pauli!!!

Wir wünschen Euch allen ein tolles, sonniges Wochenende und uns die ersten 3 Punkte der neuen Serie!

Forza Sankt Pauli!

Advertisements